Michael

Michael Jung wurde am 31. Juli 1982 in Bad Soden im Taunus geboren. Im September folgte der Umzug auf die Reitanlage der Familie Jung in Horb-Altheim. Dort wuchs Michael gemeinsam mit seinem zwei Jahre älteren Bruder Philip auf und ist trotz seiner zahlreichen Reisen und Turnieraufenthalte im Ausland der Heimat sehr verbunden. Nach dem, zunächst spielerischen, täglichen Umgang mit den Pferden, ließen die ersten sportlichen Erfolge nicht lange auf sich warten. Die wichtigste Basis für seinen heutigen Erfolg war zweifellos eine grundsolide Ausbildung in Dressur, Springen und Vielseitigkeit, auf die sein Vater Joachim Jung stets größten Wert legt.

Joachim Jung selbst ist ebenfalls kein unbeschriebenes Blatt in der Reitsportszene. Auch er wurde mit dem Goldenen Reitabzeichen für Erfolge bis zur Klasse S in Dressur und Springen ausgezeichnet und sicherte sich neben vielen anderen Erfolgen vier Mal den Titel des Landesmeisters in der Vielseitigkeit.

Im Alter von acht Jahren ging Michael in den ersten Reiterwettwerben auf ländlichen Turnieren an den Start, wobei nahezu zeitgleich bereits der Umstieg auf Großpferde erfolgte. Im Sattel von Flaneur, übrigens dem Einsteigerpferd des erfolgreichen Springreiters und mehrfachen baden-württembergischen Hallenchampions Timo Beck, sowie Pamino wurden erste Springen in Angriff genommen.

Der Beginn seiner steilen Karriere im Vielseitigkeitssport war die Teilnahme am Bundesnachwuchschampionat in Warendorf mit Dawai. Im Jahr 1999 galoppierte er mit Maricos zum ersten Sieg von vielen bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Walldorf. Im gleichen Jahr sicherten sich die beiden Mannschafts- Gold bei den Europameisterschaften in Vittel.

Nach dem Realschulabschluss folgte eine Ausbildung zum Pferdewirt im elterlichen Betrieb, wobei sich Michael im Bundeswettkampf für Pferdewirte 2002 den Sieg in allen Sparten sichern konnte. 2010 bestand er die Prüfung zum Pferdewirtschaftsmeister mit Auszeichnung.

Im Jahr 2003 begann dann die große Karriere auf internationalem Parkett. Neben dem Titel des Vielseitigkeits-Europameisters der Jungen Reiter bekam Michael in diesem Jahr in der Stuttgarter Schleyer-Halle das Goldene Reitabzeichen für Erfolge bis zur Klasse S, sowohl im Spring- als auch im Dressursattel verliehen.

Ein weiteres Pferd, welches Michael auf seinem Weg begleitete, war die Trakehnerstute Miss Meller. Mit ihr konnte er sich diverse erste Plätze in Weltcup-Qualifikationen, unter anderem in Schenefeld und Fontainebleau sichern. Den Hengst Birkhof´s Grafenstolz konnte er 2004 in den Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit für das Bundeschampionat qualifizieren. Im selben Jahr holte er sich mit ihm den Weltmeistertitel der jungen Vielseitigkeitspferde im französischen Fontainebleau.

2005 kam dann La Biosthetique Sam FBW in den Altheimer Stall. Mit ihm durfte Michael seine bisher größten Erfolge feiern. Den Auftakt machte das Erfolgsduo mit dem dritten Platz bei den Europameisterschaften 2009 in Fontainebleau, sowie dem Weltcup-Gesamtsieg und Gold in der Luhmühlener Viersterneprüfung im selben Jahr. Es folgten der Sieg bei den Weltmeisterschaften 2010 in Kentucky, der Europameisterschaftstitel, sowohl im Einzel als auch mit dem Team 2011 und natürlich Einzel- und Mannschaftsgold bei den Olympischen Spielen 2012 in London.

Im Folgejahr konnte Michael im Sattel von Halunke FBW den Europameisterschaftstitel in Malmö verteidigen und 2014 mit fischerRocana Silber in der Einzel- und Gold in der Mannschaftswertung der Weltreiterspiele erlangen. In dieser Zeit, also von 2012 bis 2014 gelang ihm auch der sprichwörtliche Hattrick. Als erster Vielseitigkeitsreiter überhaupt war er gleichzeitig Olympiasieger, sowie Welt- und Europameister in der Einzelwertung.

Im Jahr 2015 wurde Michael Jung erneut Europameister, diesmal mit fischerTakinou. Zudem konnte er die CCI4-Prüfungen von Lexington/Kentucky und Burghley mit fischerRocana und La Biosthetique Sam FBW für sich entscheiden. Ebenfalls mit Sam siegte er im Folgejahr als erster deutscher Reiter im Viersterneklassiker von Badminton und holte sich damit als zweiter Reiter überhaupt, den Grand Slam in der Vielseitigkeit. Bei den Olympischen Spielen von Rio wird Jung mit La Biosthetique Sam FBW erneut Olympiasieger. Im Rahmen der Stuttgart German Masters wird er dann im Herbst 2016 zum Reitmeister ernannt. Auch 2017 ist, mit einem Sieg im CCI4* von Lexington, der Silbermedaille bei den Vielseitigkeits-Europameisterschaften, sowie zahlreichen Siegen und Platzierungen in Springprüfungen bis auf S****-Niveau ein Erfolgsjahr. Im Jahr 2018 folgen unter anderem Siege und Platzierungen in Springprüfungen bis auf S****-Niveau und Siege in Dreisterne-Vielseitigkeitsprüfungen.

Im Jahr 2019 knüpft Michael weiter an seine Erfolge an. In der Vielseitigkeit wird er im Sattel von fischerChipmunk Vize-Europameister und holt Gold mit der Mannschaft. Im Springen entscheidet er unter anderem den Großen Preis von Dortmund über 1,60 m mit fischerChelsea für sich und nimmt erstmals auch hier an einem Nationpreis teil.

Michael unterstützt als Projekt die ARCHE IntensivKinder:

2020

Vielseitigkeit

BordeauxIndoor Gelände: 4. Platz Highlighter

Springen

BordeauxSpringprüfung S** int.:6. Platz Sportsmann S
SpringprüfungS***** GP:5. Platz Sportsmann S
OffenburgSpringprüfung S* m. Stechen:3. Platz Zandro de Laubry
KronenbergZweiphasenspringen S*:2. Platz Chasandra
Zweiphasenspringen:3. Platz I-Mark W
LeipzigSpringprüfung S** int.:3. Platz Sportsmann S
Springprüfung S*** int.:2. Platz fischerChelsea
Springprüfung S*** m. Stechen:2. Platz Sportsmann S
Springprüfung S***** GP:5. Platz fischerChelsea
BaselSpringprüfung S***** GP:5. Platz fischerChelsea
Springprüfung S** int.:3. Platz fischerDaily Impressed

 

2019

Vielseitigkeit

BoekeloCCI4*- L5. Platz fischerRocana
1. Platz Nationenpreis
Langenhagen-TwengeCCI3*-S7. Platz fischerRocana
EM LuhmühlenEinzel:2. Platz fischerChipmunk
Mannschaft:1. Platz fischerChipmunk
StrzegomCCI4*-S:1. Platz Highlighter
CCI3*-L:1. Platz Creevagh Cooley
CCI1*-Intro:5. Platz Kilcandra Ocean Power
JardyCCI3*-S:4. Platz fischerWild Wave
AachenCCIO4*-S:2. Platz fischerChipmunk
CCIO4*-S:7. Platz Star Connection
1. Platz Nationenpreis
StrzegomCCI4*- NC – S:1. Platz fischerChipmunk (Einzelwertung)
1. Platz Nationenpreis
CCI3*- S:
CCI3*- S:
1. Platz Wild Wave
2. Platz Creevagh Cooley
LuhmühlenCCI4*- S:6. Platz Highlighter
WiesbadenCCI4*- S:1. Platz Star Connection
BaborowkoCCIO4*- L:2. Platz fischerChipmunk
CCI 4*- S:5. Platz Highlighter
MarbachCCI2*- L:1. Platz Wild Wave (Baden-Württembergischer Meister)
CCI4*- S:2. Platz fischerChipmunk
Bordeaux Indoor Gelände:1. Platz Corazon

Springen

OsloGroßer Preis 1,60m:9. Platz fischerChelsea
WaregemSpringprüfung S** int. Mit Stechen2. Platz Zandro de Laubry
Großer Preis S*****:9. Platz fischerChelsea
St.TropezZweiphasen-S*:5. Platz Dante RZ
Zweiphasen-S* :5. Platz Chasandra
Springprüfung S**:6. Platz Dante RZ
IsingZweiphasen-S*:1. Platz fischerDaily Impressed
Springprüfung S* m.Siegerrunde:3. Platz Sportsmann S
HicksteadNationenpreis Springen S*****:7. Platz fischerChelsea
Zeitspringprüfung S***:4. Platz Dante RZ
Albführen
Springprüfung S*** – Großer Preis:
3. Platz fischerChelsea
WiesbadenSpringprüfung S*** int.:4. Platz fischerChelsea
Zweiphasen- S**:2. Platz Zandro de Laubry
München- RiemZeitspringprüfung S* int.:4. Platz Dark Diamond S
Springprüfung S*** – Großer Preis:5. Platz fischerChelsea
Nörten-Hardenberg CSISpringprüfung S** int.:4. Platz Dante RZ
HagenSpringprüfung S*** m. St. int.:1. Platz fischerChelsea
Braunschweig SpringprüfungS*** int.:1. Platz fischerChelsea
Dortmund PLSSpringprüfung S*** mit Stechen:1. Platz fischerChelsea
Springprüfung S* int.:1. Platz fischerDaily Impressed
Springprüfung S** int.:1. Platz Dark Diamond S
Springprüfung S***** Großer Preis:1. Platz fischerChelsea
Bordeaux CSISpringprüfung S* int.:1. Platz fischerDaily Impressed
Springprüfung S** int.:2. Platz fischerDaily Impressed
Großer Preis Springprüfung S***** :7. Platz fischerChelsea
VillachSpringprüfung S**:2. Platz fischerChelsea
Springprüfung S* int.:4. Platz Dark Diamond S
Leipzig CSISpringprüfung int.:3. Platz Dark Diamond

 

2018

VielseitigkeitStrzegom CCI3* : 1. Platz Lennox, 2. Platz Corazon
Strzegom CCI1*: 1. Platz Go for S Go For S
Strzegom CCI2*: 1. Platz Corazon
Jardy CIC2*: 1. Platz Choclat
Lexington/Kentucky CCI4*: 2. Platz fischerRocana
Pratoni del Vivaro CIC3*: 1. Platz fischerRocana, 3. Platz La Biosthetique Sam FBW

2018

Springen:Bordeaux: 2. Platz Punktespringprüfung 3* mit fischerChelsea, Sieg im Indoor-Derby mit Corazon,
Kronenberg: Sieg im Großen Preis mit fischerSolution, 1. Platz Internationale Springprüfung mit Stechen auf Sportsmann S, Sieg Internationale Springprüfung S* mit Stechen auf fischerChelsea, Sieg Internationale Zweiphasenspringprüfung mit Daniels Jack S
Bisingen Zweiphasen-S**-Springen: 1. Platz fischerDaily Impressed
Ising Springprüfung S*** Großer Preis: 4. Platz fischerDaily Impressed
Münster Springprüfung S** international: 1. Platz fischerChelsea
Donaueschingen Punktespringen S* mit Joker: 1. Platz fischerDaily Impressed
Donaueschingen S***-Springen mit Stechen: 3. Platz fischerSolution
Donaueschingen Zeitspringen S*: 1. Platz fischerDaily Impressed
Donaueschingen Zweiphasen-S** international: 1. Platz Sportsmann S
Donaueschingen Springprüfung S*: 1. Platz fischeDaily Impressed
Donaueschingen Springprüfung S*: 1. Platz Sportsmann S
Albführen Springprüfung S*** Großer Preis: 4. Platz fischerSolution
Albführen Springprüfung S*: 1. Platz fischerDaily Impressed
Geesteren Zweiphasen-S**: 1. Platz fischerChelsea
Balve Springprüfung S*** 1,50m Großer Preis: 2. Platz fischerChelsea
Balve Springprüfung S*: 1. Platz fischerDaily Impressed
Wiesbaden Springprüfung S*** mit Joker: 1. Platz fischerChelsea
Wiesbaden Zweiphasen-Springen S*: 1. Platz Sportsmann S
Wiesbaden Springprüfung S**** Großer Preis: 6. Platz fischerSolution
Wiesbaden Springprüfung S*: 1. Platz Sportsmann S
Göteborg Springprüfung S***** Großer Preis: 10. Platz fischerChelsea

2017

VielseitigkeitStrzegom: Vizeuropameister mit fischerRocana
Lexington/Kentucky CCI4*: Sieg mit fischerRocana
Sieg in der Gesamtwerung des FEI Classics (Pau 2016, Lexington und Badminton 2017)
Badminton CCI4*: 2. Platz mit La Biosthetique Sam FBW
Marbach CIC3*: Sieg mit Lennox, Deutscher Meister der Berufsreiter
CHIO Aachen CIC3*: Mannschaftssieg, 2. Platz mit La Biosthetique Sam FBW
Jardy: CIC3* 1. Platz mit Star Connection, CIC2* 1. Platz mit fischerTakinou
Stuttgart German Masters: Indoor-Cross 1. Platz mit Corazon
Am Jahresende erneut Nummer eins der Weltrangliste.
Springen:Frankfurt: Sieg Springprüfung S*** mit Siegerrunde auf fischerChelsea
Genf: 3. Platz Zeitspringprüfung S** internat. mit fischerDaily Impressed, 3. Platz Springprüfung S** internat. mit fischerChelsea, 11. Platz im Großen Preis mit fischerSolution, bester deutscher Reiter
Stuttgart German Masters: 2. Platz Springprüfung S**** mit zwei Umläufen auf fischerSolution, 2. Platz Springprüfung S*** mit fischerSolution, 2. Platz Springprüfung S** mit fischerChelsea, 2. Platz Springprüfung S** mit fischerSolution
München: 1.Platz Zweiphasenspringprüfung S* mit Daniels Jack S
Sauldorf-Boll: 1. Platz internat. Springprüfun mit Stechen auf Sinderella, 2. Platz Zweiphasenspringprüfung S** mit fischerDaily Impressed
Bisingen-Hohenzollern: 1. Platz Punktespringprüfung S** mit fischerDaily Impressed
Ommen: 3. Platz Springprüfung internat. S*** mit fischerSolution, 1. Platz Springprüfung S* mit Sportsmann S, 2. Platz Springprüfung S* mit fischerChelsea, 1. Platz Springprüfung mit Stechen internat. auf Daniels Jack S
Donaueschingen-Immenhöfe CSI: Sieg im Großen Preis S**** (1,50) mit fischerChelsea, 2. Platz Springprüfung S*** mit Siegerrunde auf Sportsmann
Albführen: 1. Platz Zweiphasenspringprüfung S* mit fischerDaily Impressed
Tübingen: 1. Platz Springprüfung S** mit Stechen auf Sportsmann S, 2. Platz Zweiphasenspringprüfung S** mit fischerDaily Impressed
Balve: 6. Platz Großer Preis (1,50) mit Sportsmann S
Wiesbaden: 4.Platz Springprüfung S*** mit Stechen auf fischerSolution, 1. Platz Zweiphasenspringprüfung S** mit fischerChelsea
Braunschweig: 2. Platz Springprüfung S** mit Sportsmann S
Bordeaux: 1. Platz Springprüfung mit Stechen internat. auf fischerSolution

2016

VielseitigkeitRio de Janeiro: Olympiasieg mit La Biosthetique, Silber mit der Mannschaft
Lexington/Kentucky CCI4*: Sieg mit fischerRocana
Badminton CCI4*: 1. Platz mit La Biosthetique Sam FBW als erster deutscher Reiter
Stuttgart German Masters: Ernennung zum Reitmeister
Gewinn des „Grand Slam“ in der Vielseitigkeit nach den Siegen in Lexington, Burghley und Badminton
Zweites Silbernes Lorbeerblatt des Bundespräsidenten Joachim Gauck
Springen:Salzburg: 1. Platz Springprüfung mit Stechen internat. auf fischerDail Impressed
Stuttgart German Masters: 2. Platz Punktespringprüfung S** mit Joker auf Sportsmann S
München: 2. Platz Punktespringprüfung S** mit Joker auf Sportsmann S
Bisingen-Hohenzollern: 1. Platz Springprüfung S*** mit fischerDaily Impressed
Gut Ising: 1. Platz Zweiphasenspringprüfung S** mit fischerDaily Impressed, 1.Platz Springprüfung S** mit fischerChelsea
Waldachtal-Heiligenbronn: 1. Platz Springprüfung S*** mit Stechen auf fischerChelsea
Heidenheim: 2. Platz Springprüfung S* mit Stechen auf Daniels Jack S, 1. Platz Springprüfung S* auf Cornetto, 1. Platz Punktespringprüfung S* auf Cornetto
Wiesbaden: 1. Platz Springprüfung S* mit Daniels Jack S
Mannheim: 1. Platz Zweiphasenspringprüfung S* mit Der Dürer
Weil der Stadt: 1. Platz Springprüfung S* mit Daniels Jack S
Dortmund: 5. Platz Zeitspringprüfung S*** mit fischerDaily Impressed
Offenburg: 1. Platz internat. Springprüfung mit fischerChelsea
Villach: 5. Platz Großer Preis S*** mit Tamarindo
Dressur:Gut Ising: 1. Platz Dressur S** Inter I mit Desandro
Tübingen: 1. Platz Dressur S** Inter I mit Desandro, 1. Platz Dressur S* St.Georges mit Desandro 

2015

VielseitigkeitBlair Castle: Europameister mit fischerTakinou, Mannschaftsgold
Burghley CCI4*: 1. Platz mit La Biosthetique Sam FBW als erster deutscher Reiter
Marbach CIC3*: 1. Platz mit Halunke FBW, Deutscher Meister der Berufsmeister
Lexington/ Kentucky CCI4*: 1. Platz mit fischerRocana
Le Lion d`Angers: fischerIncantas wird Weltmeister der jungen Vielseitigkeitspferde
Zum ersten Mal Nummer eins der Weltrangliste
Springen:Stuttgart German Masters: 2. Platz Zeitspringen S* mit Captain Sparrow, 3. Platz Springprüfung S** mit Sportsmann S
München: 2. Platz Großer Preis S*** mit Sportsmann S, 1. Platz Zeitspringprüfung S** mit Captain Sparrow, 2. Platz Springprüfung S*** mit Sportsmann S
Sauldorf-Boll: 1. Platz Zweiphasenspringprüfung S* mit fischerDaily Impressed
Donaueschingen-Immenhöfe: 1. Platz Zweiphasenspringprüfung S* mit Daniels Jack S
Tübingen: 1. Platz Springprüfung S* mit Captain Sparrow
Balve: 1. Platz Großer Preis S*** (1,45) mit Sportsmann S
Wiesbaden: 1. Platz Springprüfung S** mit Sportsmann S
Lanaken: 1 .Platz Springprüfung S** mit Sportsmann S
Drachten: 2. Platz Zweiphasenspringprüfung internat. mit Der Dürer
Dressur:Tübingen: 1. Platz Dressur S** Inter I mit Desandro, 1. Platz Dressur S* St.Georges mit Desandro

2014

VielseitigkeitCaen: Vizeweltmeister mit fischerRocana
Marbach CIC3*: 3. Platz im Berufsreiterchampionat mit La Biosthetique Sam FBW
Springen:Salzburg: 1. Platz internat. Springprüfung mit Tamarindo
Stuttgart German Masters: 5. Platz Zeitspringprüfung S*** mit Sportsmann S, 
Donaueschingen-Immenhöfe: 1. Platz Zeitspringprüfung S** mit Der Dürer, 2. Platz Springprüfung S** mit Stechen auf Der Dürer, 2. Platz Springprüfun S*** mit Der Dürer
Tübingen: 1. Platz Springprüfung S** mit Siegerrunde auf Der Dürer
Wiesbaden: 2. Platz Springprüfung S* mit Captain Sparrow
Mannheim: 7. Platz  Springprüfung S*** mit Sportsmann S
Offenburg: 1. Platz Springprüfung S* mit Sportsmann S
Dressur:Tübingen: 2. Platz Dressur S** Inter I mit Desandro

2013

VielseitigkeitMalmö: Europameister mit Halunke FBW, Mannschaftsgold
Marbach CIC3*: 3. Platz im Berufsreiterchampionat mit Halunke FBW
Luhmühlen: Aufnahme in die „Hall of Fame“ der Vielseitigkeit mit La Biosthetique Sam FBW
Ehrenbürger seiner Heimatstadt Horb am Neckar
Springen:Bisingen-Hohenzollern: 2. Platz Springprüfung S*** mit Siegerrunde auf Sportsmann S
Donaueschingen: 7. Platz Springprüfung S*** mit Stechen auf  Der Dürer
Donaueschingen-Immenhöfe: 6. Platz Springprüfung S*** mit Stechen auf Sportsmann S, 1. Platz Springprüfung S* mit Savita, 1. Platz Zeitspringen S** mit Der Dürer
Tübingen: 1. Platz Zweiphasenspringprüfung S** mit Sportsmann S
Legelshurst: 1. Platz Zweiphasenspringprüfung S** mit Sportsmann S
Hofgut Kaltenherberge: 1. Platz Springprüfung S* mit Der Dürer
Dressur:Waghäusl-Wiesental: 1. Platz Dressur S* Prix St.Georges mit Desandro, 1. Platz Dressurprüfung S* mit Desandro

2012

VielseitigkeitMarbach CIC3*: Sieg mit La Biosthetique Sam FBW, Sieg im Berufsreiterschampionat, Baden-Württembergischer Meister mit fischerRocana
Luhmühlen: CCI4* Sieg mit Leopin FST, CIC3* Sieg mit Weidezaunprofi´s River of Joy, Deutscher Meister
CHIO Aachen: Mannschaftssieg mit Leopin FST im CICO-Nationenpreis, CICO 3* 2. Platz mit La Biosthetique Sam FBW
London: Olympiasieger mit La Biosthetique Sam FBW, Mannschaftsgold
Haras du Pin: Sieg im Weltcup-CIC3* mit Halunke FBW
Hamburg-Schenefeld: CIC3* 1. Platz mit Halunke FBW, CIC2* 1. Platz mit fischeRocana
Friedensreiterpreis des Westfälischen Reitervereins
Silbernes Lorbeerblatt des Bundespräsidenten Joachim Gauck
Landessportbund Baden-Württemberg ernennt Joachim Jung zum Trainer des Jahres
Springen:Donaueschingen: 1, Platz Springprüfung S* mit Sportsmann S
Leonberg: 4. Platz Springprüfung S** mit Siegerrunde auf Calido´s Ass, 1. Platz Springprüfung S** mit Siegerrunde auf Der Dürer
Warendorf Bundeschampionat: Sieg im Kleinen Finale der sechsjährigen Springpferde mit Calle Cool
Schutterwald: 2. Platz Springprüfung S*** mit Stechen auf Der Dürer
Tübingen: 1. Platz Springprüfung S* mit Sportsmann S
Legelshurst: 1. Platz Springprüfung S* mit Siegerrunde auf Der Dürer
Wiesbaden: 3. Platz Springprüfung S** internat. mit Der Dürer
Offenburg: 1. Platz Springprüfung S* mit Stechen auf Calido´s Ass

2011

VielseitigkeitMarbach CIC3*: 1.Platz mit La Biosthetique Sam FBW, Deutscher Meister der Berufsreiter, Baden-Württembergischer Meister mit Halunke FBW
Aachen CICO 3*: 1. Platz mit La Biosthetique Sam FBW
London:Vorolympischer Testevent 2. Platz mit Weidezaunprofi´s River of Joy
Luhmühlen: Europameister mit La Biosthetique Sam FBW, Mannschaftsgold
Warendorf: fischerRocana wird Bundeschampionesse
Le Lion d´Angers: fischerRocana wird Weltmeister der jungen Vielseitigkeitspferde
Springen:Siege und Platzierungen bis S***
Dressur:Siege und Platzierungen bis S*** , Grandprix, Grandprix Special

2010

VielseitigkeitMarbach CIC3*: 1. Platz mit La Biosthetique Sam FBW, Deutscher Meister der Berufsreiter
Aachen CICO3*: Mannschaftssieg mit Leopin FST
Schenefeld: Deutscher Vizemeister mit Weidezaunprofi´s River of Joy
Laupheim: Squaw wird Süddeutsche Championesse und Landeschampionesse
Lexington/Kentucky: Weltmeister mit La Biosthetique Sam FBW als erster deutscher Reiter, 5. Platz mit der Mannschaftsgold
Stuttgart German Masters: Baden-Württembergischer Hallenchampion in der Dressur mit Roche, Sieg im Indoor-Derby mit Vincent, 1. Platz mit Der Dürer in einem internationalen Zeitspringen
Springen:Siege und Platzierungen bis S***
Dressur:Siege und Platzierungen bis S**, Sieg iWest-Cup-Finale

2009

VielseitigkeitPrüfung zum Pferdewirtschaftsmeister mit Stensbeck-Plakette bestanden
Radolfzell: Baden-Württembergischer Meister mit Weidezaunprofi´s River of Joy
Luhmühlen CCI4*: 1. Platz mit La Biosthetique Sam FBW
Fontainebleau: EM-Bronze mit La Biosthetique Sam FBW
Laupheim: Lancelot wird Süddeutscher Champion der fünfjährigen Geländepferde
Strzegom: Sieg im Weltcupfinale mit La Biosthetique Sam FBW
Schenefeld: Deutscher Meister mit Weidezaunprofi´s River of Joy
Stuttgart German Masters: 1: Platz im Indoor-Derby mit Weidezaunprofi´s River of Joy
Springen:Siege und Platzierungen bis S**, Sieg S* mit Calido´s Ass
Dressur:Platzierungen bis Inter I, Sieg S** mit Roche

2008

Marbach CIC3*: Deutscher Vizemeister der Berufsreiter mit Miss Meller, Baden-Württembergischer Meister mit Desperado
Stuttgart German Masters: 1. Platz im Indoor-Derby mit La Biosthetique Sam FBW
Fontainebleau CIC3*: Sieg im Weltcup mit Miss Meller

2007

Marbach: Baden-Württembergischer Meister mit La Biosthetique Sam FBW
Deutscher Meister der Berufsreiter mit Grafenstolz
Le Lion d`Angers WM junge VS-Pferde: Silber bei den Siebenjährigen für La Biosthetique Sam FBW
Stuttgart German Masters: 1. Platz im Indoor- Derby mit Miss Meller

2006

Marbach Deutsche Meisterschaft der Berufsreiter: Bronze mit Birkhof´s Grafenstolz
Warendorf: 6. Platz im Bundeschampionat der sechsjährigen VS-Pferde mit La Biosthetique Sam FBW
Kreuth: La Biosthetique Sam FBW wird Süddeutscher Champion der Geländepferde
Le Lion d´Angers WM junge VS-Pferde: Silber bei den Sechsjährigen für La Biosthetique Sam FBW
Sam trägt seit diesem Jahr den Namenszusatz „FBW“ – Verein zur Förderung des Reitsports mit Baden-Württembergischen Pferden“.

2005

Im März bekommt Sam den Namenszusatz „La Biosthetique“. Marbach: Champion der Deutschen Berufsreiter mit Miss Meller
Warendorf: 5. Platz im Bundeschampionat der fünfjährigen VS-Pferde mit Sam
Kreuth: Sam wird Süddeutscher Champion der Geländepferde.
Schenefeld CIC3* Weltcup: 1. Platz mit Miss Meller.
Stuttgart German Masters: 1. Platz im Indoor-Derby mit Candlelight 

2004

Altensteig: Baden-Württembergischer Meister mit Candlelight
Warendorf: Birkhof´s Grafenstolz wird Bundeschampion der sechsjährigen VS- Pferde
Le Lion d` Angers WM junge VS-Pferde: Gold mit Birkhof´s Grafenstolz

2003

Warendorf: Sieg im Preis der Besten mit Bunbury
Marbach: Baden-Württembergischer Meister der Jungen Reiter mit Marco
Kreuth: Deutscher Meister der Jungen Reiter mit Marco
Bialy Bor EM Junge Reiter: Gold mit Marco, Mannschaftssilber
Stuttgart German Masters: Verleihung des Goldenen Reitabzeichens für Erfolge in Dressur und Springen
Bereiterprüfung mit Stensbeck-Plakette bestanden

2002

Warendorf: Sieg im Preis der Besten mit Bunbury
Warendorf: Gesamtsieger im Bundeswettkampf der Pferdewirte auf ausgelosten Pferden
Effringen: Baden-Württembergischer Meister der Jungen Reiter mit Limerick
Wahlsdorf-Liepe: Deutscher Vizemeister der Jungen Reiter mit Bunbury

2001

Hohenberg-Krusemark: Deutscher Meister der Jungen Reiter mit Maricos
Waregem EM Junge Reiter: Mannschaftssilber mit Maricos

2000

Marbach: Baden-Württembergischer Juniorenmeister mit Ruxandra
Kreuth: Deutscher Juniorenmeister mit Ruxandra

1999

Marbach: Bronze Baden-Württembergische Juniorenmeisterschaft mit Ruxandra
Walldorf: Deutscher Juniorenmeister mit Maricos
Vittel EM Junioren: Mannschaftsgold mit Maricos

1998

Altensteig: Württembergischer Juniorenmeister mit Ruxandra

1997

Marienthal: Erste Teilnahme an der DM auf Dawai1996

1996

Schutterwald: Sieg im Springchampionat Baden-Württemberg für Nachwuchsreiter mit Pamino
Warendorf: Sieg im Nachwuchschampionat der Vielseitigkeitsreiter mit Dawai
 facebook         Instagram

Thomas Borgmann hat in seinem Buch „Michael Jung – Vielseitig zum Erfolg“ die einmalige Erfolgsgeschichte des Doppelolympiasiegers nieder geschrieben. Dabei blickt der Autor hinter die Kulissen des Erfolgsteams, rund um die Familie Jung, beschreibt die Anfänge und den Aufstieg, bis hin zum Höhepunkt dem Doppelolympiasieg in London im Jahre 2012.

Das Buch von Thomas Borgmann ist erschienen im Müller-Rüschlikon Verlag und kann im Buchfachhandel erworben werden. Hier finden Sie einige Auszüge aus dem Werk.